Funktionelles Training

Durch einseitiges Bewegungsverhalten, Alltagsbelastungen und fehlenden Ausgleich kommt es häufig zu körperlichen und psycho-emotionalen Beschwerden. Bewusste Aktivität kann dem Körper dabei helfen, besser mit inneren und äußeren Stressfaktoren umzugehen.

 

Inhalt und Ziele von funktioneller Bewegung und gezieltem Training

Unsere Bewegungskurse finden in der Gruppe statt, was neben körperlichen Vorteilen auch zwischenmenschliche Interaktion mit sich bringt. Zu Beginn der Bewegungskurse leiten wir eine Übung zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und zur Regulation der Atmung an.

Während des funktionellen Trainings lassen sich psycho-emotionale und physische Beschwerden mit Hilfe von gezielten Dehnungs- und Kräftigungsübungen, Elementen aus dem Yoga und mit oder ohne Hilfsmittel (z.B. Hanteln, Faszienrolle ...) lösen und das Wohlbefinden steigern. Jeder Bewegungskurs endet mit einer Entspannungsübung.

 

Anwendungsbereiche

  • allgemeinem Bewegungsmangel
  • psychischen Belastungen und Stress
  • Beschwerden und Schmerzen des Bewegungsapparats
  • Rehabilitationswegen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Stoffwechselstörungen

 

Ihr funktionelles Training im Bewegungskurs in Salzburg

Die Physiotherapie Arenberg in Salzburg bietet ein breites Spektrum von Therapien und Behandlungen. Dazu gehören auch Bewegungskurse, die wir ganz nach den individuellen Bedürfnissen und Beschwerdebildern unserer PatientInnen anbieten.

 

Unser Team