Physiotherapie Arenberg

Eine physiotherapeutische Behandlung ist z.B. bei akuten und chronischen Schmerzen oder zur Rehabilitation nach Operationen und Verletzungen indiziert. Aber auch zur Prävention bestimmter Erkrankungen und Beschwerden ist die Physiotherapie eine sinnvolle und wirksame Maßnahme.

 

Ein zentrales Element der klassischen Physiotherapie ist die manuelle Behandlung der PatientInnen. Aber auch das aktive Training spielt eine wichtige Rolle. Es stärkt die Muskelkraft, fördert die Beweglichkeit und sorgt für mehr Belastbarkeit im Alltag. Auch Hilfsmittel wie z.B. Faszienrollen, Therabänder und Sprossenwände können bei der Physiotherapie zum Einsatz kommen.

 

Ziele der Physiotherapie

Die Physiotherapie hat das Ziel:

  • akute oder chronische Beschwerden des Bewegungsapparates zu lösen,
  • Schmerzen zu lindern oder gar zu beseitigen,
  • Stoffwechsel, Durchblutung, Gleichgewicht, Haltung und Gang zu verbessern,
  • bestimmten Beschwerden frühzeitig entgegenzuwirken,
  • die Rehabilitation nach Operationen zu fördern,
  • die vorhandene Koordination, Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Gesundheit langfristig zu erhalten und zu verbessern.

 

Physiotherapie im Herzen der Stadt Salzburg

Als Wahltherapeutinnen und Wahltherapeuten für alle österreichischen Krankenkassen bietet die Physiotherapie Arenberg ein umfassendes Therapiespektrum bei unterschiedlichen Beschwerden. Unsere Praxis befindet sich in zentrumsnaher Lage und ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen.

Bitte beachten Sie, dass eine Therapie aufgrund einer Diagnose nur mit einer ärztlichen Verordnung möglich ist. Die Höhe der erstatteten Kosten hängt von den Tarifbestimmungen Ihrer jeweiligen Krankenkasse (und ggf. Zusatzversicherung) ab.

Erfolgt die Therapie als präventive Maßnahme, ist keine ärztliche Verordnung notwendig. In diesem Fall gibt es jedoch keine Kostenrückerstattung seitens der Krankenkasse.

Unser Team