Adresse
Blumensteinstraße 6a
Telefon
0664 / 35 33 755
E-Mail
info@physiotherapeuten-salzburg.at
Öffnungszeiten
Mon-Freitag 8:00-20:30

Physiotherapie Arenberg – Verrechnung & Kosten

Ihre Praxis für Physiotherapie, Osteopathie & Aktives/ Funktionelles Training  in Salzburg

 

Bitte bringen Sie zu jedem Termin ein großes Handtuch und ggf. Sportbekleidung mit!

 

 

Physiotherapie & Osteopathie

Teilkostenrückerstattung nur mit Verordnung ( PT45/ PT60 )

45 Minuten 85 Euro

60 Minuten 100 Euro

 

 

Physiotherapie in der Gruppe (6 Personen)

Teilkostenrückerstattung nur mit Verordnung ( PTGr )

10er-Block (10 Einheiten à 60 Minuten) 180 Euro

 

 

Bewegungs- und Kräftigungstraining

keine Kostenrückerstattung

präventives, individuelles Training mit gezielter Dehnung und Kräftigung des Bewegungsapparates (mit und ohne Hilfsmittel)

60 Minuten -  90 Euro / Einheit

5er Block - 400 Euro

 

 

Entspannende Massage als gesundheitsfördernde Maßnahme

keine Kostenrückerstattung

45 Minuten 85 Euro

60 Minuten 100 Euro

 

 

Poledance-Einzelunterricht

keine Kostenrückerstattung

Basic Level

60 Minuten 60 Euro / Einheit

5er Block - 250 Euro

 

 

Poledance-Unterricht in der Gruppe

keine Kostenrückerstattung

3 Personen + Trainerin + eigene Stange

5er-Block (5 Einheiten à 20 Euro) 100 Euro

 

 

Hausbesuche

Voraussetzung: Zusatz HB auf Verordnungsschein mit Kostenrückerstattung

Die Kosten sind streckenabhängig

 

 

Verrechnung – Wahltherapeuten für alle Kassen

Wir sind Wahltherapeuten aller österreichischen Krankenkassen. Nach jeder Therapieserie stellen wir Ihnen eine Honorarnote aus. Diese können Sie bei Ihrer Krankenkasse zur Kostenrückerstattung einreichen. Die Höhe des erstatteten Betrags ist von den geltenden Tarifbestimmungen Ihrer Krankenkasse (und ggf. Zusatzversicherung) abhängig.

 

Für eine Physiotherapie aufgrund einer Diagnose benötigen Sie eine ärztliche Verordnung inklusive chefärztlicher Bewilligung.

Eine Physiotherapie als präventive Maßnahme ist ohne ärztliche Verordnung möglich. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall keine Kostenrückerstattung seitens der Krankenkasse möglich ist.

 

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können (z.B. aus privaten oder beruflichen Gründen), bitten wir Sie, diesen mindestens 24 Stunden davor abzusagen. Termine, die nicht fristgerecht abgesagt werden, müssen wir privat in Rechnung stellen. Wir bitten um Verständnis!